ERWIN SCHWENTNER

HOMEPersonAUSSTELLUNGENFIGURENKÖPFEZEICHNUNGMALEREIAKTUELLESKONTAKTLINKSPRESSE

HOME

© INFOGRAZ.at / Christine Kipper

Mehr Fotos auf INFOGRAZ

ERWIN SCHWENTNER, EIN NATUREREIGNIS!

(von Heidi Inffeld)

Wie sich am 30.3.2016 wieder einmal zeigte: Erwin Schwentner ist immer für Überraschungen gut! Im Entrée des ehemals als LSF titulierten LKH SW drängten sich hunderte Schaulustige demokratisch untermischt mit hochrangigen Politikern, alle neugierig, was ihm nun wieder eingefallen war!

Chef Lehofer wußte, was er tat, Schwentner einzuladen.

Als einer der originellsten Köpfe der Szene und in seiner näheren Umgebung als ruheloser Geist bekannt, immer ein wenig zu schnell unterwegs, immer mit dem Kopf schon dort, wo er eigentlich erst physisch hinstrebt (auf gut-Steirisch: ein „Schussel“) ist Erwin doch in seiner künstlerischen Arbeit so konzentriert und fleißig wie kein zweiter und die Ideen scheinen ihm nie auszugehen!

Die aktuelle Ausstellung: FREUD KEHRT ZURÜCK ist ein Festival des schwarzen Humors!
Ich war immer der Meinung, ein Kunstwerk, das langer verbaler Erklärungen bedarf, ist einen matte Sache, die nicht für sich selbst spricht.
Bei Schwentner ist das anders. Ist die Skulptur schon bar der Worte beißend witzig, erfährt sie durch die kurze beigefügte, kurze Textpassage noch eine Steigerung, die den Betrachter oft zu ungewollt lautem Lachen zwingt!

Ein kongeniales Gegenüber fand Erwin in seinem „Therapeuten“ LEHOFER, der mit ihm in szenischer Darstellung in Sachen Witz UM DIE Wette ritterte! Die Therapiestunde der beiden geriet zum Lacherfolg. Wie sich herausstellte, ist Schwentner therapierestistent!

Dass der hochdekorierte Jazzer MIKLIN seinem Freund Schwentner noch musikalisch beisprang, war ein zusätzliches, genussreiches Highlight!

Schon lang keine so ergiebig lustige Veranstaltung besucht! Ich glaube, so ging es uns allen! Und die nicht dabei sein konnten, bedauerten das zutiefst!

Zurecht!


ORF STEIERMARK ERWINSCHWENTNER